Referenzen

ASCC – Sheikh Abdullah Al Salem Cultural Centre

Stadt: Kuwait, Kuwait   

Sektor: Museum

Lösung: Multimedia Museum Guide mit Indoor- und Outdoor Navigation

Eröffnet im März 2018, ist es weltweit eines der größten Kulturkomplexe mit insgesamt 22 Galerien und über 1.100 Exponaten. Der Komplex bietet ein Naturhistorisches Museum, ein Museum für Wissenschaft und Technologie, ein Zentrum für Schöne Künste, das Arabisch Islamische Wissenschaftsmuseum, das Weltraummuseum und das Theater. Die mobile App von Xponia ist ein umfassender Multimedia-Guide für die Museen, Galerien, den Gästeservice sowie die große Vielfalt an Veranstaltungen. Die digitale Wegfindung für den Innen- und Aussenbereich ermöglicht es den Besuchern sich auf dem grossen Areal leicht zu orientieren und zum gewünschten Point of Interest hinzufinden. Für das ASCC hat Xponia auch die Website designt und entwickelt, und hat ein content-management-system implementiert, über das die Dateneingabe und Datenpflege der Inhalte für die Website und der mobile App erfolgt. Damit werden Redundanzen bei der Dateneingabe komplett vermieden.

Ungarische Nationalgalerie

Stadt: Budapest, Ungarn   

Sektor: Museum

Lösung: Multimedia Museum Guide mit Indoor Navigation

Als größtes und meistbesuchtes Museum in Ungarn hat die Ungarische Nationalgalerie einen mobilen Museumsführer mit Indoor-Navigation gestartet, um die Besucher durch seine Ausstellungen zu führen und individuelle geführte Touren anzubieten sowie Veranstaltungen und kommende Ausstellungen zu bewerben. Nach einem beliebten und bewährten Audioguide, erhöhte die mobile App das Museumserlebnis für Touristen und lokale Besucher ermöglicht die Ausstellungsobjekte vor, während und nach dem Museumsbesuch zu erkunden.

visitors    Besucher: circa 500.000 p.a.

area    Besucherfläche: circa 15.000 qm

IKV Colloquium 2018

Stadt: Aachen, Deutschland   

Sektor: Konferenzen

Lösung: Event-App

In Zusammenarbeit mit dreiform hat Xponia für das Internationale Kolloquium Kunststofftechnik eine Event-App entwickelt. Ein vollständiger Überblick über die Konferenz mit Programmplan, Beschreibung der Themen, Vorträgen, Workshops, Referenten; sowie Informationen zur Messe und deren Aussteller und Stände. Teilnehmer können ihre Favoriten merken, einen eigenen Konferenzplan erstellen und sich die Standorte auf der Karte anzeigen lassen.

Evangelisches Landesmuseum

Stadt: Budapest, Ungarn   

Sektor: Museum

Lösung: Multimedia Museum Guide mit Indoor Navigation

Das Evangelische Landesmuseum in Budapest ist mit seiner Besucherfläche zwar ein sehr kleines, aber überaus modernes und eindrucksvoll konzipiertes Museum. Auf den Besucher wartet eine Ausstellung mit spannenden und informativen digitalen Interpretationen, die durch die multimedia App von XPONIA ergänzt wird. Die Museums-App bereichert das Besuchererlebnis in der Ausstellung mit seinen spannenden und vielfältigen Inhalten. Darüber hinaus bietet das Museum mehrsprachige Inhalte für die ausländischen Touristen.

visitors    Besucher: circa 10.000 p.a.

area    Besucherfläche: circa 400 qm

Museum für Angewandte Kunst

Stadt: Budapest, Ungarn   

Sektor: Museum

Lösung: Museum App mit Multimedia 

Die interaktive Museums-App mit digitalem Wegweiser, die Xponia für das Museum für Angewandte Kunst entwickelt hat, hilft den Besuchern, Design- und Architekturschätze zu entdecken, multimediale Inhalte über die Objekte zu erkunden und aus verschiedenen Führungen auszuwählen. Die Benutzer erfahren mehr über das Museum selbst, seine Geschichte und werden auf einer beeindruckenden Architekturtour geführt. Benutzer teilen ihre Museumserfahrung mit Freunden in sozialen Netzwerken und genießen eine Reihe von zusätzlichen interaktiven Funktionen.

visitors    Besucher: circa 100.000 p.a.

area    Besucherfläche: circa 3.000 qm

Rockmuseum

Stadt: München, Deutschland   

Sektor: Museum

Lösung: Multimedia Museum Guide

Die interaktive und multimediale App, die Xponia für das Rockmuseum entwickelt hat, etablierte ein digitales Rock & Pop-Archiv, in dem erstmals die weltberühmte Sammlung von Rock-Erinnerungsstücken von Herbert Hauke der Gemeinschaft internationaler Fans und Sammler zugänglich wurde. Etwa 1% dieser riesigen Sammlung wird auf dem Olympiaturm in München ausgestellt, wo sich das höchste Rockmuseum befindet. Angereichert mit sozialen Funktionen, mit Videos und anderen multimedialen Inhalten ist die App wie eine individuelle Führung mit dem Besitzer, Sammler und Lifetime-Rock-Fan Herbert Hauke.

visitors    Besucher: circa 600.000 p.a.

area    Besucherfläche: circa 200 qm

Textilweg St. Gallen

Stadt: St.Gallen, Schweiz   

Sektor: Outdoor

Lösung: Multimedia Guide mit Outdoor Navigation

St.Gallen und die Ostschweiz sind international bekannt für ihre textile Tradition und ihr spezielles Know-how in dieser Branche. Xponia wurde von Textilland Ostschweiz beauftragt, eine Multimedia-App mit Outdoor-Navigation für zwei Touren zu entwickeln, um einzigartige architektonische Symbole der Textilindustrie zu entdecken. Die Textilwege St.Gallen Stadt und St.Gallen West führen Sie zu herausragenden Textilgebäuden und berichten Spannendes zur Geschichte, Architektur und heutigen Nutzung der Gebäude. Empfehlungen in der App geben den Benutzern Informationen über Veranstaltungen, Restaurants, Unterkünfte, Sehenswürdigkeiten, Einkaufsmöglichkeiten, usw. Die App ist mehrsprachig und sowohl im Online- als auch im Offline-Modus verfügbar.

Verkehrshaus der Schweiz

Stadt: Luzern, Schweiz   

Sektor: Museum

Lösung: Multimedia Museum Guide mit Indoor Navigation

Die von XPONIA entwickelte App im Verkehrshaus der Schweiz, im größten und meisbesuchten Museum in der Schweiz bietet digitale Wegleitung mit Indoor- und Outdoor-Navigation. Unser Ziel war es, einen multimedialen mobilen Guide zur Verfügung zu stellen, der die Entdeckung des gesamten Areals ermöglicht. Dazu gehören nicht nur alle Ausstellungen, sondern auch das Filmtheater, Chocolate Adventure und das Planetarium. Der Zugriff auf den Online-Ticketshop, den Veranstaltungskalender, Services und eine große Auswahl an Multimedia-Inhalten bieten ein modernes Museumserlebnis vor und nach dem Besuch. Vor dem Hintergrund der mehrsprachigen Schweiz sind die App und auch die Adminoberfläche auf vier Sprachen (Deutsch, Französisch, Italienisch, Englisch) verfügbar.

visitors    Besucher: circa 700.000 p.a.

area    Besucherfläche: circa 20.000 qm